This is the end…

Hello everyone

Yes, it’s over now…I am back home in Germany and daily life reached me again.

I am here since more than a week now and I found back in my old life. Well, not really my old life, things changed but not as much as I may thought. My friends organised an awesome party for me and I had the chance to meet almost everyone of them again.

There was and still is so much to talk about and it’s lovely to listen to their stories as well.

I am working as a waiter in the same bavarian beergarden as a did before my travels and decided to study in Aachen in October. Now it’s time to look for a flat there and prepare for my studies. A new chapter in my life 😉

As you probably can imagine, I am missing New Zealand -and Australia- a lot and it makes me a little bit sad, that this time is gone now. I had the absolutely best time of my life and I hope that I have the chance to go back soon. At least on holiday.

Furthermore I have so many plans and ideas where to go, so I will travel in the future for sure! The world is big and I want to explore more.

I gonna finish my blog today but I’ll be back out there soon!!!

Thanky for reading and following me on wordpress 🙂

Servus!

Nach knapp zwei Wochen zuhause, habe ich mich jetzt schon wieder ziemlich an das Leben hier in Deutschland gewöhnt und die Umstellung war auch gar nicht so schwer wie erwartet.

Ich bin zwar noch nicht zu vielem gekommen, was ich alles machen wollte, denn die meiste Zeit verbringe ich mit Arbeiten im Biergarten, um wieder ein bisschen Geld zu verdienen. Das werde ich während meines Studiums sicherlich gut brauchen können.

So wie es jetzt aussieht, werde ich in Aachen Wirtschaftsingenieurswesen studieren. Nun gilt es, eine Wohnung zu finden und alles Notwendige zu regeln.

Mein Blog ist hiermit nun vorbei und ich bedanke mich recht herzlich für alle, die ihn mitverfolgt haben und dadurch ein wenig mit mir zusammen gereiste sind nach Neuseeland, Australien und Dubai.

Knapp 8000 Aufrufe und 117 Kommentare aus 20 Ländern weltweit, haben mich doch sehr beeindruckt und ich habe mich über das enorme Interesse an meiner Reise sehr gefreut.

Danke auch an alle, die meine Einträge so gelobt haben, das hat mir auch immer noch ein wenig mehr Motivation gegeben.

Meine Reise ans andere Ende der Welt ist vorüber, das Abenteuer vorbei, doch mein Leben geht weiter und Neues wartet schon auf mich.

Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, einen neuen Blog zu eröffnen, der sich dann aber mehr mit speziellen und tagesaktuellen Themen und Problemen beschäftigen wird. Ich bin schon selbst gespannt, wie das gelingt 😉

Danke nochmals fürs mitlesen und bis bald!

 

Uli

Advertisements